Psychiatrie und Homöopathie – Die Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen

16. - 18. März 2018

Dr. Mahesh Gandhi (Mumbai, Indien)

Die Behandlung psychiatrischer Erkrankungen dargestellt am persönlichen Entwicklungsmodell (PEM)

Dr. Mahesh Gandhi graduierte als Doktor der Medizin im Fach Psychiatrie 1981. Mit großer Leidenschaft lehrte er für viele Jahre an medizinischen Universitäten und in Krankenhäusern. Dr. Gandhi war geschätzter Leiter der psychiatrischen Abteilung einer angesehenen medizinischen Fakultät in Mumbai, doch gab er diese Stellung auf, um seinem Interesse an der Homöopathie nachzugehen. Er verfasste gemeinsam mit anderen Kollegen zahlreiche Psychiatrie-Bücher (nicht über die homöopathische Behandlung).


Dr. Gandhi arbeitet bereits seit mehr als 20 Jahren eng mit Dr. Rajan Sankaran zusammen. Er ist Mitglied in dessen Team und auch Dozent vieler homöopathischer Seminare, die in Indien gehalten wurden, sowohl für indische als auch für ausländische Studenten. Somit ist er bestens vertraut mit der Empfindungsmethode nach der Rajan Sankaran und den neuesten Entwicklungen in der Mumbai-School. Ebenso verfügt Dr. Gandhi über hervorragende Kenntnisse in der „Tabelle der Pflanzensystematik“ nach Dr. Michal Yakir, denn seit Jahren arbeitet er eng mit ihr zusammen. Von seiner Fähigkeit Pflanzen, Mineralien und Tierarzneien präzise voneinander zu differenzieren, profitieren alle Seminarteilnehmer in hohem Maße.
In den letzten Jahren hat Dr. Gandhi sein Personal Evolution Modell (PEM) entwickelt, hierin geht es um die Analogie der Entwicklung des Individuums, wie wir es im Periodensystem nach Scholten dargestellt finden und wie es vergleichbar in der sogenannten Pflanzentabelle nach Dr.Michal Yakir gezeichnet wird. Dr. Gandhi befasst sich derzeit intensiv mit der Evolution der Tierwelt und wird uns – wie bereits beim letzten Seminar – seine Tiertabelle vorstellen.

Jüngst hat er sein Buch über die homöopathisch-psychiatrische Behandlung (bisher nur in Englisch erhältlich) veröffentlicht: Homeopathy & Psychiatry Personal Evolution Model – The Foundation Book.

Homöopathie und Psychiatrie:

Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen stellen eine ganz besondere Herausforderung für Homöopathen dar, nicht zuletzt deshalb, weil sie zumeist auch eine Zusammenarbeit mit dem Allopathen erforderlich machen.Die psychischen Erkrankungen sind heutzutage vergleichbar häufig anzutreffen wie Herzerkrankungen oder Krebs, und wir dürfen erwarten, dass die Zahl der Erkrankten noch ansteigen wird, – wir sollten also vorbereitet sein!
Dr. Mahesh Gandhi ist als Homöopath mit allopathischem Erfahrungshintergrund in der hervorragenden Position, uns das notwendige Verständnis und Wissen beider Bereiche zu vermitteln, das wir benötigen, um unseren Patienten zu helfen, ein vollwertiges Leben zurück zu gewinnen.Er verfügt über reichhaltige Erfahrungen in der Behandlung von Depressionen, Angsterkrankungen, Suchterkrankungen und Schizophrenie. In diesem Seminar möchte er seine Erfahrungen in der Führung und Behandlung von Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen  mit uns teilen.

In diesem dreitägigen Seminar wird uns Dr. Mahesh Gandhi seine Art der homöopathischen Arbeit vorstellen – am Beispiel von Patienten der letzten 25 Jahre, die er von psychischen Erkrankungen heilen konnte.

Ein in Europa, Nahost und Asien sehr beliebter Dozent, eine angenehme und bescheidene Erscheinung, wird nun zum achten Mal in Berlin lehren.


Weitere Informationen

Das Seminar wird in englischer Sprache gehalten und simultan übersetzt werden.


Seminarzeiten

  • Freitag: 9.30 Uhr - 13 Uhr und 14.30 Uhr - 17 Uhr (inkl. Kaffee/Teepause)
  • Samstag: 9.30 Uhr - 13 Uhr und 14.30 Uhr - 17 Uhr (inkl. Kaffee/Teepause)
  • Sonntag: 9.30 Uhr - 13 Uhr und 14.30 Uhr - 16 Uhr (inkl. Kaffee/Teepause)

Seminarort

CHIRON-SCHULE für Klass.Homöopathie im UCW
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin-Wilmersdorf
U-Bahnstation: Blissestr.(U7)

Link zum Stadtplandienst

Public transport
bvg.de


Seminargebühren

Bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 08.1.2018: 320,- €
Spätere Anmeldung: 350,- €
Aktuelle TeilnehmerInnen der CHIRON-Schule: 250,- €
Frühere TeilnehmerInnen der CHIRON-Schule und StudentInnen anderer Schulen (mit Nachweis): 290,- €

Übersetzungskosten (optional) pauschal: 50,- €

Stornogebühren bis 31.12.2017: 75,- €
Stornogebühren vom 01.1.2018 bis 15.2.2018: 150,- €

Ab 4 Wochen (ab 16.2.2018) vor Seminarbeginn muss die vollständige Seminargebühr entrichtet werden oder aber eine ErsatzteilnehmerIn gestellt werden.

Für Heilpraktikerinnen wird es 22 UE Fachfortbildung geben ein Teil hiervon werden klinische Punkte sein. Die Veranstaltung kann auf das Homöopathie-Diplom angerechnet werden; voraussichtlich mit 20 Punkten.


Online Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich direkt via Online Seminaranmeldung auf unserer Website an und

überweisen Sie den entsprechenden Betrag zeitgleich auf folgendes Konto:

Mareen Muckenheim
Bank für Sozialwirtschaft
D-10178 Berlin
Oranienburger Str. 13/14
Telefon: 0049 - (0)30.28402-0

Kontonummer: 32 848 00
BLZ: 100 205 00

IBAN: DE90100205000003284800
BIC: BFSWDE33BER

Kontakt

info@chiron-berlin.de